Kunstverein 
Freunde der Malerei Landstuhl


 

Traub Alexander

 

 

Schon als kleiner Junge war er fasziniert von Bildern. Während seine Mutter die schönsten Zeichnungen für seine Biologie Hausaufgabe in sein Heft zauberte, schaute er anerkennend zu und bewunderte im Stillen die Gabe seiner Mutter. Dass er selbst diese Fähigkeit in sich trägt, erschien ihm damals nicht im Entferntesten möglich. Erst viele Jahre später führte ihn sein Weg zu seinen Talenten, die der heute 46-jährige gerne auslotet. Er scheut nicht die Herausforderungen an sich selbst und ist stets offen und neugierig geblieben. Gerade der Blick über den Tellerrand inspiriert ihn und hält sein inneres Auge wach, seine Ideen lebendig.

 

 

Alexander Traub, gebürtiger Pfälzer aus  Bann, Jahrgang 1971 startete mit Seminaren bei Peter Simonis, der für ihn nach wie vor der Ansprechpartner in Sachen Malerei ist. Des Weiteren besuchte er unter Leitung von Andreas Mattern die Akademie in Dernau. Immer wieder zieht es ihn zur Landschaftsmalerei und Stadtansichten in Aquarell. 

 

Kontakt: alex-traub@web.de

 


Presse: