Kunstverein                                          Freunde der Malerei Landstuhl e.V.
 

Westenburger Elke


Vita

1945 in Kaiserslautern geboren und in Kaiserslautern wohnhaft. Im Jahre 1995 habe ich das Interesse am Malen entdeckt.  Es begann mit der Seidenmalerei. Nach einigen Jahren der Pause, begann ich 1995 mit Pastellkreide  zu Malen. Und heute verwende ich weitestgehend die Farbe Acryl. Das Experimentieren mit verschiedenen Techniken und Farben begeistert mich nach wie vor. Meine Bilder entstehen zum großen Teil aus der Fantasie heraus, weshalb ich mich auf keinem festgelegten Stil bewege. Mal sind meine Bilder gegenständlich oder abstrakt. Ich selbst bezeichne mich als Hobbymalerin . Eine Kunstschule habe ich nie besucht, jedoch an einigen Workshops bei bekannten Künstlern teilgenommen und mir dabei verschiedene Techniken angeeignet. Meine Bilder und das Malen selbst, bedeuten für mich, das Ausdrücken meiner Gefühle und Träume, wobei die Tagesform mit ausschlaggebend ist. Wenn ich male, kann ich die Welt um mich herum vergessen und mich ganz auf mein entstehende Bild konzentrieren.

 „Jedes meiner Bilder hat sein Geheimnis, spiegelt Träume und Gefühle wieder“ 

Deshalb gebe ich meinen Bilder keinen Titel. Ich möchte den Menschen die Möglichkeit geben,  ihre eigenen Betrachtungsweise zu assoziieren. Wenn ich mit Bilder den Menschen eine kleine Auszeit aus dem Alltag gewähren kann, dann ist das für mich ein gutes Gefühl.        

 Seit einigen Jahren bin ich Mitglied im Verein „Freunde der Malerei“ Landstuhl und Kunstkreis Kusel.


Vorschau:





Ausstellung mit Roger Graf in der Veldenzer Mühle  Erdesbach

Video über Elkes Ausstellung

https://www.facebook.com/kusel.tv/videos/1543227485791039/