Kunstverein                                          Freunde der Malerei Landstuhl e.V.
 

Wingerter Klaus

Geboren 1945 in Homburg/Saar                                                                                                               

Malerlehre von 1960 bis 1963 mit Gesellenprüfung

1969 Meisterkurs an der Staatlichen Meisterschule Saarbrücken,

1970 erfolgreicher Abschluss  als Malermeister.

Ausstellung aller Kursarbeiten bei der „Welt der Familie“ 1970 in Saarbrücken.

Meisterstück war ein stilisiertes, vergoldetes Sonnensymbol der Azteken.

Die Idee dazu kam von meinem Interesse an alten Kulturen u.a. auch den

Inkas, Mayas und Ägyptern, was sich  bis zum heutigen Tage in einigen meiner

Arbeiten widerspiegelt.

Selbstständig von 1984 bis 2008

Heutige Arbeiten:  Malerei auf Leinwand in Acryltechnik

Reliefbilder in sogenannter Applikationstechnik, mehrschichtig und zeitaufwändig mit Zellulosespachtel und Effektlasuren gefertigt.

Teilweise mit echten Blattmetallen wie Gold, Silber, Kupfer, Messing und Aluminium belegt und punktuell mit Oxidationsmittel weiter behandelt.