Kunstverein 
Freunde der Malerei Landstuhl

Für jeden etwas: Hans Roßberger (links) zeigt derzeit einige seiner Werke im Freizeitbad Azur. Der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach, Marcus Klein, der auch für die Bäder zuständig ist, bedankte sich bei dem Künstler für die Präsentation der Bilder.               Foto: Stefan LAyes/gratisird

Eine Ausstellung mit Bildern und Gemälden von Hans Roßberger ist derzeit im oberen Foyer des Freizeitbades Azur in Ramstein-Miesenbach zu sehen. Unter dem Titel „Harmonie in Farbe“ ist ein bunter Querschnitt der Arbeiten des Hütschenhausener Künstlers ausgestellt. „Ich wollte, dass für jeden etwas dabei ist“, begründet Roßberger seine Auswahl der Werke, die mal abstrakte Farbflächen, mal realistische Motive wie Pflanzen, Landschaften oder Tiere zeigen.
Mit dem Malen fing der 1946 in Tresdorf im Bayrischen Wald geborene Roßberger vor über 40 Jahren als Ausgleich zu seiner Tätigkeit als Maschinenschlosser an. Als Autodidakt erarbeitete er sich die verschiedenen Techniken der Malerei. Die meisten seiner Bilder malt er mittlerweile in Öl. Aber auch Aquarelle sind in seinem Oeuvre zu finden. Am meisten reize ihn die quasi fotografische Darstellung, die sehr anspruchsvoll sei. So hat er zum Beispiel Bilder von Bürgermeistern angefertigt, die nun im Bürgerhaus von Hütschenhausen hängen. Auch im Amtsgericht Land-stuhl sind derzeit Gemälde aus Roßbergers Atelier zum Thema „Klima – Elend – Terror“ zu sehen. Sich selbst bezeichnet Hans Roßberger als „Maler aus Leidenschaft“. Er ist Mitglied in mehreren Kunstvereinen und auch bei den „Freunden der Malerei“ in Landstuhl aktiv. Die Ausstellung im Azur ist noch bis zum Ende der Hallenbadsaison zu den üblichen Öffnungszeiten des Freizeitbades zu sehen.   (Rheinpfalz Redaktion, 13.03.2023)


 Kunst-Ausstellung "KuFisch" in Fischbach unter Leitung von Ulrike Freitag. Mit dabei Roger Graff und Jürgen Knies-Boulesteix.



Näheres unter:

https://ol.wittich.de/titel/795/ausgabe/34/2023/artikel/00000000000038100834-OL-795-2023-34-34-0